Ratgeber - Geldbörse verloren?

Du hast Deine Geldbörse verloren oder sie wurde Dir gestohlen? Was nun? Wir erklären Dir die wichtigsten nächsten Schritte inklusive übersichtlicher Checkliste.

Diese Situation hat bestimmt jeder schon einmal erlebt: Die Geldbörse, wichtige Papiere und Kleingeld sind plötzlich unauffindbar, obwohl sie doch gerade noch da waren? Man kramt hektisch in allen Jacken- und Hosentaschen, leert im Nu seine Handtasche aus oder rennt nochmal zum Auto - eventuell hat man es ja dort vergessen. 

Wenn nun aber doch auf die Schnelle keine der Habseligkeiten gefunden wird, ist es am Besten, die letzten Wege gedanklich nochmal abzugehen. Wo habe ich zuletzt bezahlt? Musste ich meinen Personalausweis irgendwo vorzeigen? Könnte ich die Geldbörse bei Freunden vergessen haben? Oder wurde ich doch beklaut?

Leider ist es schlussendlich oft so, dass die Wertgegenstände unauffindbar sind. Und dann macht es am Ende keinen Unterschied mehr, ob gestohlen oder verloren - nun ist es wichtig, schnell den Verlust zu melden.

Wie das am besten und schnellsten geht und keine wichtige Karte vergessen wird, erklären wir Dir hier: 

  • Bank- und Kreditkarten sperren lassen
  • Lass Deine Bezahlkarten (EC-/Kreditkarten) umgehend sperren. Halte dazu bitte immer Deine Kontodaten bereit. Dafür gibt es folgende einheitliche Notruf-Sperrnummern: Beim Sperren von Kreditkarten gibt es meistens eine direkte Notrufnummer Deines jeweiligen Kreditinstituts.
    • Polizei informieren
    • Wende Dich schnellstmöglich an die Polizei und melde den Verlust Deiner Geldbörse und wichtiger Ausweisdokumente.
      • Am einfachsten geht das online bei Deiner lokalen Polizeidienststelle.
      • Falls Du dir sicher bist, dass Dir Deine Geldbörse gestohlen wurde, kannst Du natürlich auch eine Anzeige stellen.
    • Personalausweis sperren lassen
    • Wenn Du bei Deinem Personalausweis die Online-Ausweisfunktion benutzt, sperre auch diesen schnellstmöglich.
    • Weitere Karten
    • Hast Du eine Punktesammel- oder Vorteilskarte oder bist Du beispielweise Mitglied in einem Fitnessstudio? Wenn auch diese Karten in Deinem verlorenem Portemonnaie waren, lass auch diese beim jeweiligen Anbieter sofort sperren. Meistens kann Du hier auch gleich eine neue Mitglieds- oder Vorteilskarte beantragen.
    • Glück im Unglück
    • Vielleicht hattest Du ja doch nochmal Glück, und jemand hat Deine Wertsachen gefunden? Melde Dich dazu bei dem Fundbüro Deiner Stadt oder das des öffentlichen Personennahverkehrs.
    • Vorläufige und neue Dokumente
    • Wohl oder übel musst Du dich nun bei Deinem Bürgeramt melden und Termine zur Erstellung von vorläufigen und neuen Dokumenten vereinbaren. Dies geht ja mittlerweile auch am einfachsten online bei Deinem Bürgeramt. Führer- und Fahrzeugschein musst Du meistens nochmal gesondert bei Deiner zugehörigen Zulassungsstelle beantragen. Für den Ersatz dieser wichtigen Dokumente wird zudem eine Gebühr fällig, welche Du bei der Terminvereinbarung online einsehen kannst.
    • Neue Geldbörse
    • Zu guter Letzt brauchst Du natürlich auch noch eine neue Geldbörse. Gerne helfen wir Dir hier weiter und bieten Dir sogar noch einen in der Geldbörse integrierten und TÜV-geprüften RFID- und NFC-Schutz, der Dich vor Datenklau schützt. Dieser bleibt oft unbemerkt und kann von Dieben mit einem leicht zu beschaffenden Auslesegerät begangen werden. Mit unseren Geldbörsen bist Du automatisch davor geschützt.
      • Guck einfach mal bei uns im Shop vorbei!